Main area
.

Aktuelles vom modernen Fünfkampf

Aktuell
5-Punkte-Programm der BSO zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

5-Punkte-Programm der BSO zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Der Österreichische Sport nimmt seine Verantwortung für den Schutz der Menschen, besonders dabei der Kinder und Jugendlichen, in den Sportvereinen und Sportverbänden ernst. Die in den letzten Jahren öffentlich breit diskutierten Fälle von erwiesenem und möglichem Missbrauch zeigen deutlich, dass mit den Maßnahmen zu „Respekt und Sicherheit im Sport“ in Österreich äußerst notwendige Maßnahmen gesetzt werden.

mehr
Wr. Neustadt 1. Cup Station

Wr. Neustadt 1. Cup Station

Am Samstag, den 23. März fand in Wr. Neustadt bei hervorragendem Wetter der 1. von 3 Jugendcups statt. Diese Cups bieten den Kindern und Jugendlichen die Chance sich auf nationaler Ebene im 3 Kampf zu messen und die Form zu überprüfen. Gleichzeitig dienen diese Bewerbe als Möglichkeit sich für den Perspektivenkader zu qualifizieren.
Die Leistungen waren sehr ansprechend und viele der KaderathletInnen bestätigten ihr Leistungsniveau.

mehr
Gustenau im Kairo Finale

Gustenau im Kairo Finale

Gustav Gustenau (HSV Wr. Neustadt) startet mit Rang 9 in der Qualifikationsrunde beim 1. Weltcup des Jahres in Kairo. 

Er begann mit dem 10. Platz im Fechten (210 Punkte), gefolgt vom 2. Rang im Schwimmen (2:01,74). Damit startete er von Rang 10 in den finalen Combinedbewerb. Rang 11 reichte aus um sicher in das Finale, das am Samstag, den 2. März startet, zu kommen. Am Ende belegte Gustenau Platz 9 in seiner Gruppe.

Ergebnisse


Rang 16 im Budapest Finale

Rang 16 im Budapest Finale

Gustav Gustenau gelang nach seiner hervorragenden Qualifikationsrunde beim Budapest Indoor International der 16. Gesamtrang im Finale.

Bei einem hochkarätigen Starterfeld stieg er in den Bewerb mit 1:56,56 und dem 2. Rang im Schwimmen ein. Den Fechtbewerb beendete er als 17. mit 208 Punkten - damit mußte er gegenüber der Qualifikation doch einige Niederlagen mehr hinnehmen. Nach einem fehlerlosen Ritt war Guggsi immer noch im Spitzenfeld klassiert. Im abschließenden Combinedbewerb konnte er sich im Vergleich zum Vorjahr um 15 Sekunden verbessern, mußte aber doch einige Plätze einbüssen und wurde am Ende 16 (1.437 Punkte).

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |