Main area
.

Aktuelles vom modernen Fünfkampf

Aktuell
Universitäts WM mit Mikosch

Universitäts WM mit Mikosch

Von 4.-8. Juli findet die 1. Universitätsweltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf in Budapest statt.

Österreich ist durch Alina Mikosch (HSV Graz) vertreten. Der Einzelbewerb fand im 4Kampf (Fechten-Schwimmen-Laser Run) statt, den Mikosch als 21. (725 Punkte) beendete.

Insgesamt waren 24 Athletinnen aus 13 Nationen am Start. Mikosch absolvierte die 200 Kraul in 2:35,13, erreicht dann 178 Punkte im Fechten (7 Siege - 16 Niederlagen) und beendete den Laser-Run Bewereb als 22.

mehr
Int. Dt. Meisterschaft mit Österr. Beteiligung

Int. Dt. Meisterschaft mit Österr. Beteiligung

Nina Waldner und Alina Mikosch starteten am 30.6. bei der Internat. Deutschen Meisterschaft in Berlin. Nach guter Schwimmleistung beider Athletinnen, verlief es im Fechten nicht ganz nach Wunsch.
Mikosch beendete den Reitbewerb nach dem Riss des Steigbügels und einem Sturz mit anschließender Zeitüberschreitung mit 0 Punkten. Waldner belegte mit einem Abwurf und Zeitfehlern Rang 13.
Nach dem abschließenden Laser Run platzierte sich Nina Waldner auf dem 28. Platz und Alina Mikosch auf dem 32. Platz.

Ergebnisse


Bronze für Gustav Gustenau bei der Junioren EM

Bronze für Gustav Gustenau bei der Junioren EM

Vom 17.6.-24.7. fanden in Barcelona die Europameisterschaften der Junioren im Modernen Fünfkampf statt. Am Start war auch Österreichs Nummer 1, Gustav Gustenau, der mit 43 Athleten aus 18 Nationen am Montag zunächst um den Einzug in das Finale der besten 36 kämpfte. Mit einem Sieg im Schwimmbewerb, einem sechsten Platz im Fechten konnte er  im abschließenden Combindbewerb Kraft für den Hauptbewerb sparen und sich problemlos als vierter seiner Halbfinalgruppe qualifizieren.



mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |