Main area
.

Aktuelles vom modernen Fünfkampf

Archiv
Ehrung Gustav Gustenau

Ehrung Gustav Gustenau

Am 19. Oktober 2018 fand die alljährliche Jahresfeier im Hubertushof Fromwald, Bad Fischau statt. Zu Beginn gab Präsident Brig. Mag. Gerhard Herke einen Überblick über das vergangene Jahr. Höhepunkte waren dabei sicherlich die zahlreichen Medaillen bei WM und EM. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Gustav Gustenau, der in diesem Jahr bei der Junioren WM den Vizeweltmeistertitel sowie den 3. Rang bei der Junioren EM und den 4. Rang bei der Militärweltmeisterschaft erzielte.


Topbesetzung bei den ÖM Laser Run

Topbesetzung bei den ÖM Laser Run

Bei herrlichem Wetter wurde am Samstag, 13. Oktober 2018 die Österreichische Meisterschaft im Laser Run ausgetragen. Das Starterfeld war hochkarätig besetzt. Bei den Herren in der Allgemeinen Klasse war Gustav Gustenau (2. Rang Junioren WM) nicht zu schlagen. Knapp hinter ihm sein Trainer und ehemaliger Olympia-Sechster in London Thomas Daniel. Der erst 13jährige Rainer Luckinger startete ebenfalls in der Allg. Kl. und konnte mit einem enormen Vorsprung vor dem 4. Platzierten den 3. Rang erzielen. Luckinger Rainer war auch in seiner Klasse Jgd. C unschlagbar.
Bei den Damen konnte sich in der Allgemeinen Klasse Simone Seidl vor Sandra Dohr und Anna Schrettner den Sieg erkämpfen.

mehr
Internat. Jugend B, C Vierkampf

Internat. Jugend B, C Vierkampf

Am Samstag, 29. September fand in Wr. Neustadt der Internationale Jugend B, C Vierkampf statt.
Bei bestem Wetter wurde dieser Wettkampf ausgetragen.
Vom HSV Wr. Neustadt konnte sich Luckinger Rainer über einen 2. Rang freuen.
Unsere Deutschen Gäste waren nicht zu schlagen.
Ergebnisliste


Gustenau 4. bei Militärweltmeisterschaft

Gustenau 4. bei Militärweltmeisterschaft

Vom 24.9.- 29.9.2018 fanden die Militär Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in Budapest statt. Am Start waren knapp 100 Athletinnen und Athleten, die österreichische Delegation wurde durch den 21- jährigen Heeresleistungssportler Gustav Gustenau vertreten.
Gustav Gustenau belegte den 4. Rang in der Allg. Klasse. Nach Rang 7 im Jahr 2016 und Rang 8 2017 konnte er sich heuer über Rang 4 freuen - und das nur 4 Punkte hinter dem Ungarischen Top Athleten Adam Marosi.
Gustenau, der sich mittlerweile in den Vorbereitungen für die Saison 2019 befindet, gewann den Schwimmbewerb in 1:58,10, im Fechten erreichte er sein bisher bestes Ergebnis, 5. mit 232 Punkten.

mehr