Main area
.

Aktuelles vom modernen Fünfkampf

Archiv

Platz 7 bei Weltmeisterschaft

Gustav Gustenau (HSV Wr. Neustadt) belegte den ausgezeichneten 7. Rang im Finale der Militärweltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf im deutschen Warendorf.
Bereits in der Qualifikationsrunde wurde er in seiner Gruppe zweiter mit sehr guten Leistungen in allen 4 Disziplinen (der Reitbewerb wird nur im Finale durchgeführt).

mehr

Gustenau im Finale der CISM

Der 19 jährige Gustav Gustenau ist derzeit bei der Militärweltmeisterschaft in der Allg. Klasse im deutschen Warendorf am Start. Am Mittwoch, 21.9. fand die Qualifikation statt. Gustenau überzeugte wie auch schon bei der Junioren WM in der Qualirunde mit hervorragenden Leistungen im Fechten und Schwimmen, sodass er als Führender nach 2 Disziplinen in den Combinedbewerb ging. Mit sehr guten Schießleistungen konnte er Kräfte im Laufen für das Finale am 24. sparen. Er beendet den Bewerb als 2. in seiner Gruppe (insgesamt gab es 2 Gruppen). Am Finaltag werden die Karten neu gemischt, Gustenau hat in jedem Fall sehr gute Chancen auf eine Top Platzierung.


Rang 22. im WM Finale

Gustav Gustenau beendet das Finale der Junioren Weltmeisterschaft in Kairo/Ägypten als 22. Im Fechtbewerb wurde er mit einem guten Ergebnis (216 Punkte-19 Siege/16 Niederlagen) 12. Über die 200 Kraul wurde Gustenau in 2:02,00 hervorragender Zweiter. Als 7. und 286 von 300 möglichen Punkten beendete er den Reitbewerb. Im abschließenden Combinedbewerb setzte ihm wie auch schon in der Qualifikation die Hitze und die sandige, verwinkelte Laufstrecke zu. Platz 27 (13:11,00-509 P.) im letzten Bewerb verhinderte ein besseres Gesamtergebnis. Am Ende des Tages wurde Gustenau 22. mit 1.345 Punkten.

mehr

Gustenau souverän im Junioren WM Finale

Der 19 jährige HSV Wr. Neustadt Athlet Gustav Gustenau bestreitet derzeit die Junioren Weltmeisterschaft in Kairo/Ägypten. Die Qualifikation am Donnerstag, den 15.9. verlief ganz nach Plan. Gustenau startete mit Platz 3 im Schwimmbewerb (2:01,05) und konnte den anschließenden Fechtbewerb mit 26 Siegen und 8 Niederlagen (262 Punkte) sogar gewinnen. Den abschließenden Combinedbewerb mußte er nur mehr sicher ins Ziel bringen. Er wurde 6. im Endklassement in seiner Gruppe und steht damit am kommenden Samstag im Finale.


blättern   zurück | 1 | 2 | |